Friedrichsdorfer Institut zur Nachhaltigkeit (IzN) e.V.

Friedrichsdorfer Institut zur Nachhaltigkeit (IzN) e.V.

Dr. Rudolf Hennes 


Role/Funktion

Member of Institut zur Nachhaltigkeit (IzN) e.V.

Mitglied des Friedrichsdorfer Institut zur Nachhaltigkeit (IzN) e.V.


Graduation/Abschlüsse

Dipl.-Ing. Bauwesen RWTH Aachen 1977

Dr.-Ing. Bauwesen RWTH 1985

 

Master Civil Engineering RWTH Aachen 1977

Ph.D. Civil Engineering RWTH Aachen 1985

 

Background/Beschreibung

Dr. Rudolf Hennes has some 30 years of experiences in implementing and financing programs and projects in developing countries, thereof some 24 years with KfW Group of Banks and 3 years with the Asian Development Bank. Besides, he has also developed promotional programs for energy efficiency in Germany and emerging economies worldwide. In the domestic section of KfW, he was in charge for all technical aspects of the promotional programs for energy efficiency in buildings and building retrofit, for municipalities and for enterprises. His thematic areas are demand-side energy efficiency, road construction and maintenance, (accessible) housing and procurement. His experiences comprise the design and implementation of promotional programs and lines of credit, capacity development and strengthening of local partner organizations and the transfer of and presentation at international events of the German promotional experiences in energy efficiency.

 

Dr. Rudolf Hennes verfügt über 30 Jahre Erfahrung bei der Implementierung und Finanzierung von Vorhaben der Entwicklungszusammenarbeit, davon 24 Jahre bei der KfW Bankengruppe und 3 Jahre bei der Asiatischen Entwicklungsbank, sowie bei der Gestaltung von Förderprogrammen zur Energieeffizienz in Deutschland und in Schwellenländern.  Im Inlandsbereich der KfW hat er die Förderprogramme für energieeffizientes Sanieren und Bauen, Energieeffizienz in Kommunen und Firmen, sowie Barrierefreiheit über mehrere Jahre technisch verantwortet und maßgeblich mitgestaltet. Seine fachlichen Schwerpunkte sind die nachfrageseitige Energieeffizienz, der barrierefreie Wohnungsbau, der Straßenbau und das Vergabewesen. Erfahrungen besitzt er bei der Konzeption und Implementierung von Förder- und Kreditprogrammen, bei dem Aufbau und Stärkung lokaler Partner, sowie bei dem Transfer und der Präsentation des deutschen Förderknowhows auf internationalen Foren.

 

Foreign Languages/Sprachen

English, French, Spanish

Englisch, Französisch, Spanisch