Friedrichsdorfer Institut zur Nachhaltigkeit (IzN) e.V.

Friedrichsdorfer Institut zur Nachhaltigkeit (IzN) e.V.

Peter Wefers


Role/Funktion

Member of the Friedrichsdorfer Institut zur Nachhaltigkeit (IzN) e.V.

Mitglied Friedrichsdorfer Institut zur Nachhaltigkeit (IzN) e.V.


Graduation/Abschluss

Diplom-Volkswirt, Goethe Universität Frankfurt am Main, 1980

 


Background/ Beschreibung

Peter Wefers disposes of 35 years experience in the area of international development cooperation. Betwen 1993 and 2015 he worked with KfW primarily as project manager with a focus on the sectors transport (particularly railway and road rehabilitation, cost benefit analyses) and in the areas decentralization and climate financing. In the KfW Field Office Ghana he was responsible for decentralization projects and focal area coordination and between 1998 and 2000 he was seconded via the German Foreign Office to the Office of the High Representative in Bosnia and Herzegovina where he headed the Privatization Unit. Prior to joining KfW he worked as Programme Manager with UNDP in Uganda and subsequently as transport consultant.   

 

Peter Wefers verfügt insgesamt über 35 Jahre Erfahrung im Bereich der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Zwischen 1993 und 2015 arbeitete er in der KfW Entwicklungsbank vorwiegend als Projektmanager mit der sektoralen Ausrichtung Transport (insbes. Eisenbahn- und Straßenrehabilitation, Kosten-Nutzen-Analysen) und  Energie, sowie im Bereich Dezentralisierung und der Klimafinanzierung. Er war 5 Jahre im KfW-Außenbüro Ghana zuständig für Dezentralisierungsvorhaben  inkl. Schwerpunktkoordination und von 1998 bis 2000 leitete er im Rahmen einer Abordnung des AA das Privatisierungsteam im Büro des Hohen Repräsentanten (OHR) in Bosnien und Herzogowina. Vor seinem Eintritt in die KfW war er als UNDP Programmmanager in Uganda und anschließend als Transport-Consultant tätig.